Die wissenschaftlichen Studien

SlimBiome®  hat sich in Interventionsstudien beim Menschen als wirksames Mittel zur Unterstützung des hungerfreien Gewichtsmanagements erwiesen, wenn es mit einer kalorienkontrollierten Diät kombiniert wird.

OXFORD BROOKES UNIVERSITY HUMANSTUDIE

WAS HAT DIE STUDIE UNTERSUCHT?

SlimBiome® verbessert die Zusammensetzung des Darm –Mikrobioms (Gesamtheit der im Darm lebenden Bakterien) und sorgt aufgrund des Einschlusses von präbiotischen Fasern für eine verbesserte Darmgesundheit.

Der Einfluss von SlimBiome® auf Völlegefühl, Hunger und Heißhunger zwischen den Mahlzeiten und Nahrungsaufnahme bei 20, ansonsten gesunden, übergewichtigen Frauen über einen Zeitraum von 4 Wochen.

METHODE

  • 20 Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren mit einem BMI von 25 bis 35 wurden zur Teilnahme aufgefordert.
  • In der Studie wurde den Teilnehmern willkürlich eine SlimBiome®- oder Placebo-Behandlung zugewiesen.
  • Die Teilnehmer nahmen SlimBiome® oder das Placebo dreimal täglich 30 Minuten vor jeder Hauptmahlzeit mit 200 ml Wasser ein und befolgten dabei die Eat Well-Richtlinien für gesunde Ernährung (Public Health England).

WAS HABEN WIR HERAUSGEFUNDEN?

1. Erhöhtes Völlegefühl

VAS-Messungen (Visual Analogue Scale) zum Völlegefühl vor (A) und nach (B) Produktkonsum an Besuchstagen.

2. Reduzierte  Fettaufnahme

3. Vermindertes Verlangen nach Essen, insbesondere nach süßem Essen

ABSCHLIESSEND

Wenn Sie SlimBiome® mit gesunder Ernährung kombinieren, kann es als wirksames Mittel zur Unterstützung des hungerfreien Gewichtsmanagements eingesetzt werden.

Die Autoren erklären keinen Interessenkonflikt. Diese Humaninterventionsstudie wurde von OptiBiotix Health PLC finanziert und unabhängig von der Oxford Brookes University durchgeführt.

AUTORINNEN:

Lightowler H, Kolida S, Wood C, Achebe I, Brennan H, Ahlstrom LC

ROEHAMPTON UNIVERSITY HUMANSTUDIE

WAS HAT DIE STUDIE UNTERSUCHT?

Den Einfluss von SlimBiome® in einem kalorienreduzierten Diätplan (GoFigure®) auf Gewichtsverlust, Völlegefühl, Hunger und Heißhunger, Stimmung und Darmmikrobiom-Zusammensetzung in einer Interventionsstudie am Menschen.

METHODE

  • 12 Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren mit einem BMI von 25 bis 35 nahmen teil.
  • Die Teilnehmer konsumierten täglich 9 g SlimBiome®
  • Stimmungs- und Verlangensparameter wurden wöchentlich aufgezeichnet.
  • Zu Beginn und am Ende der 4-wöchigen Studie wurden Stuhlproben für die metagenomische Analyse entnommen.

Was genau wurde herausgefunden?

ABSCHLIESSEND

Wenn Sie SlimBiome® mit gesunder Ernährung kombinieren, kann es als wirksames Mittel zur Unterstützung des hungerfreien Gewichtsmanagements eingesetzt werden. Die Autoren erklären keinen Interessenkonflikt. Diese Interventionsstudie am Menschen wurde von OptiBiotix Health PLC finanziert und unabhängig von der Roehampton University durchgeführt.

AUTORINNEN:

Costabile A, Keleszade E, Willner T, Kolida S, Patterson M, Trangmar S

Kontakt

Weitere Informationen zu unseren wissenschaftlich fundierten Lösungen